Gewürze Öl Essig Pasten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Selleriesalz

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.02.2020



Zutaten

für
1 Knolle/n Sellerie
150 g Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Den Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden und entweder im Backofen oder in einem Dörrautomaten trocknen. Ich benutze einen Dörrautomaten und trockne den Sellerie bei 55 Grad etwa 6 Std., bis er richtig trocken ist.

Dann Salz und Sellerie in einen Mixer geben und alles pulverisieren. Hält sich mindestens 1 Jahr im Schraubglas.
Schmeckt sehr gut zu Eiern, Käse oder diversen Salaten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.