Bewertung
(80) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
80 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2005
gespeichert: 2.520 (2)*
gedruckt: 5.021 (25)*
verschickt: 99 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.06.2004
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), mehligkochend
60 g Butter
200 g Mehl
5 EL Milch, je nach Kartoffelsorte
  Salz
  Thymian, frisch
  Muskat
50 g Walnüsse, grob gehackt
  Butter - Flöckchen zum Backen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden und mit etwas Salz gar kochen. Dann abgießen, durch eine Presse drücken oder zerstampfen. Etwas abkühlen lassen.
Butter, Mehl und Salz nach Geschmack unterrühren und dann soviel Milch zugeben, dass ein formbarer Teig entsteht. Aus dem Teig mit mehligen Händen 10 Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und flach drücken, so dass in der Mitte eine Vertiefung entsteht. Die Fladen sollten etwa 1 cm dick sein und einen Durchmesser von ungefähr 10 cm haben.
Die Fladen mit Salz, Pfeffer, frisch geriebenem Muskat und Thymian bestreuen. Die grob gehackten Walnüsse darauf verteilen. Butterflöckchen draufgeben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30 Minuten goldbraun backen und heiß servieren.