Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.08.2005
gespeichert: 89 (0)*
gedruckt: 590 (4)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2004
1.167 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
30  Blüten (Chrysanthemenblüten), nur die abgezupften Blütenblätter
1/4 Kopf Salat (Lollo bianco), fein nudelig geschnitten
1/4  Mango(s), fein nudelig geschnitten
1/2  Kiwi(s), fein nudelig geschnitten
12  Kirsche(n), entsteint, in dünne Streifen geschnitten
1 EL Joghurt
1 EL Crème fraîche
1 TL Bittermandelaroma
5 EL Orangensaft
  Salz
  Tabasco
1/2 TL Aroma (Orangenblütenwasser)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bestens geeignet für den Salat ist die Sommermargerite (Chrysanthemum maximum).
Da die Chrysanthemenblüten schnell Bitterstoffe entwickeln, sollten die Blütenblätter möglichst jung sein.
Die Blütenblätter mit kochendem Wasser übergießen und 5 Min. ziehen lassen. Danach das Wasser abgießen und die Blüten gut abtropfen lassen.
Aus den flüssigen Zutaten und dem Salz ein süß-scharfes Dressing rühren.
Blüten, Salat und Obst mischen und mit dem Dressing anrichten.
Dieser Salat passt zu allen japanischen Gerichten, schmeckt aber auch zu Gerichten aus anderen asiatischen Küchen, sowie der Cajun- und der Kreolenküche.