Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Dips
Schnell
einfach
Winter
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti mit Grünkohlpesto

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.01.2020



Zutaten

für
100 g Grünkohl, ca.
100 g Haselnüsse, ganze
1 Zitrone(n), unbehandelt
1 Avocado(s)
2 Zehe/n Knoblauch
100 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
500 g Spaghetti
n. B. Hartkäse, italienischer, frisch gerieben oder gehobelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Grünkohl putzen, waschen und in kochendem Wasser etwa 4 Minuten blanchieren. Anschließend herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und trocken tupfen. 50 g Haselnüsse hacken. Von der Zitrone die Schale abreiben. Dann die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Avocadofruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und hacken.

Alles mit dem Olivenöl und etwa 1/2 TL Salz pürieren und mit Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen. Die restlichen Haselnüsse hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten.

Die Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und mit der Hälfte des Grünkohlpestos vermengen. Auf Tellern anrichten und mit den gehackten, gerösteten Haselnüssen bestreuen. Nach Belieben mit dem Käse bestreuen. Das restliche Grünkohlpesto dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Pesto Danke für das Rezept LG Patty

01.03.2020 08:47
Antworten