Salat
Fleisch
Gemüse
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Braten
Snack
Früchte
Frucht
Trennkost

Rezept speichern  Speichern

Würziges Hähnchen auf Radi-Apfel-Salat

vitaminreich, low carb

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 13.02.2020



Zutaten

für
200 g Hähnchenbrust
2 TL Senf
½ TL Currypulver
½ TL Pfeffer, schwarzer
1 EL Olivenöl
2 EL Sojasauce
6 große Radieschen
1 kleine Zwiebel(n)
1 Stück(e) Apfel
2 TL Petersilie, frisch oder TK
1 EL saure Sahne
2 EL Balsamico, heller
Salz und Pfeffer, weißer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hähnchenfleisch kurz unter kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Stücke scheiden.

In einer Schüssel das Currypulver, den Senf, schwarzen Pfeffer, Olivenöl und Sojasauce gut mischen. Das Fleisch darin ca. 15 Minuten marinieren und danach in einer heißen Pfanne zwei Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Die Radieschen putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und vierteln, dann wie auch den Apfel in dünne Scheiben schneiden.

Radieschen, Apfel, Zwiebel und Petersilie mit der sauren Sahne vermengen und mit Essig, Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Die gebratene Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen und über den Radi-Apfel-Salat anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.