Gemüse
Hauptspeise
Saucen
Dips
Reis
raffiniert oder preiswert
Geflügel
Snack
Kinder
Resteverwertung
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Geflügel-Reis-Burger

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 13.02.2020



Zutaten

für
4 Hähnchenschnitzel, natur
4 EL Sojasauce
1 Knoblauchzehe(n)
5 g Ingwer
4 Tasse/n Reis
8 Tasse/n Wasser
3 EL Mehl
3 EL Stärkemehl
3 EL Mayonnaise
½ EL Honig
1 TL Senf
1 EL Sojasauce
n. B. Salat
Salz und Pfeffer
evtl. Sesamöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Knoblauch und Ingwer schälen und mit einem Knoblauchstampfer zerdrücken, sodass man eine Art groben Brei hat. Diesen mit 4 EL Sojasauce mischen und das Hähnchenfleisch mindestens eine Stunde darin marinieren.

In der Zwischenzeit Reis mit der doppelten Menge an gesalzenem Wasser kochen.

Salat waschen und klein schneiden.

Für die Soße Mayo, Honig, Senf und einen EL Sojasauce mischen und würzen.

Mehl und Stärke mischen und die Hähnchenschnitzel darin wenden.

Reis in acht Portionen teilen und aus jeder (z. B. unter Zuhilfenahme einer kleinen Schale) einen Patty formen. Ich nehme eine sehr kleine Müslischüssel, lege Frischhaltefolie rein, gebe die Reisportion drauf und packe diese mit der Frischhaltefolie ein. Nun unter großem Druck ein Patty formen. Die Patties in einer heißen Pfanne von beiden Seiten braten.

Die Hähnchenschnitzel ebenfalls von beiden Seiten braten - gerne mit Sesamöl.

Nun Schichten:
Patty - Salatblätter - Hähnchenschnitzel - Soße - Patty

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.