Gebratene Leberknödel mit Ei


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Resteverwertung mit Leberknödel

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 18.01.2020



Zutaten

für
einige Leberknödel
1 m.-große Zwiebel(n)
Butterschmalz oder Öl zum Braten
3 Ei(er)
100 ml Milch oder Sahne
1 kl. Bund Petersilie, geschnitten
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Leberknödel in Scheiben schneiden und die Zwiebel fein würfeln.

Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knödelscheiben rösten. Die geschnittene Zwiebel dazugeben und Farbe nehmen lassen.

Die Milch oder Sahne mit den Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eiermilch über die gebackenen Knödel geben und stocken lassen, ab und zu etwas in der Pfanne rühren, bis die Eier fertig sind.

Das Gericht auf einer Platte anrichten und die geschnittene Petersilie darüberstreuen.

Dazu passt eine Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sunliner

Hallo ! Ja , finde ich auch und gleich noch eine gute Resteverwertung . LG Volker

28.06.2020 09:38
Antworten
dubravepanjik

Sehr gurt

27.06.2020 10:08
Antworten