Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Hackbällchen in Ajvarsauce mit Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.02.2020



Zutaten

für
500 g Rinderhackfleisch
2 EL Semmelbrösel
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Zwiebelpulver
Knoblauchpulver
4 EL Ajvar, mildes
1 Zehe/n Knoblauch
1 Paket Tomaten, passierte
100 ml Sahne
400 g Nudeln nach Wahl, ich empfehle Vollkornpenne
1 große Paprika
Cayennepfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zunächst das Hackfleisch mit den Semmelbröseln und dem Ei vermengen. Für die Semmelbrösel reibe ich ein altes Brötchen zu Bröseln. Die Hackfleischmischung mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zwiebelpulver und Knoblauchpulver würzen und zu ca. 3 cm großen Bällchen formen. Die Hackbällchen anbraten und dann aus der Pfanne nehmen.

Die Paprika in Streifen schneiden und dünsten. Den gepressten Knoblauch, Ajvar, die passierten Tomaten und die Sahne dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprikapulver und einer Prise Zucker würzen. Die Hackbällchen zur Sauce geben und noch kurz darin köcheln lassen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen, abgießen und mit der Sauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.