Gemüse
Hauptspeise
Rind
Suppe
Schnell
einfach
Schwein
Eintopf
Kinder
Resteverwertung
Pilze
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Bolognese-Suppe

entstanden nach einer Kühlschrankrazzia

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.02.2020



Zutaten

für
3 EL Sauce Bolognese, Rest
1 Zwiebel(n)
2 Champignons, braun
5 Datteltomate(n)
2 EL Olivenöl extra vergine
200 ml Rinderbrühe
2 EL Schmand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel schälen. Die Champignons säubern und die Tomaten vom Stielansatz befreien. Alles in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Alle Würfel darin anbraten, mit der Brühe ablöschen und den Schmand unterrühren. Nun alles zum Rest der Bolognese geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.