Challah - Hefezopf


Rezept speichern  Speichern

kosher

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 07.02.2020



Zutaten

für
800 g Mehl
30 g Salz
60 g Zucker
150 ml Olivenöl
1 Würfel Frischhefe, alternativ Trockenhefe
350 ml Wasser, lauwarm
1 Ei(er)
1 Eigelb zum Bestreichen
evtl. Sesam, Mohn oder Schwarzkümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 35 Minuten
Das Mehl in eine große Schüssel schütten und eine große Kuhle darin formen. Die Hefe in die Kuhle geben und lauwarmes Wasser (die Temperatur darf nicht zu heiß sein, weil die Hefebakterien sonst absterben) zufügen. Eine Prise Zucker in das Wasser-Hefe-Gemisch streuen und ein wenig Mehl vom Rand der Schüssel hineinrühren, bis ein pampiger Brei entsteht. Alles abgedeckt etwas 20 - 30 Minuten ruhen (im Winter kann man den Backofen auch auf 50 °C Umluft anmachen und die Schüssel reinstellen, Außentemperatur sollte nicht zu kalt sein).

Nach den 20 - 30 Minuten die restlichen Zutaten in die Schüssel geben und kneten, bis eine glatte Masse entsteht. In einer Küchenmaschine den Teig kneten lassen, bis er nicht mehr am Schüsselrand klebt, ruhig eine hohe Stufe. Nun den Teig noch einmal 2 - 2,5 Stunden ruhen lassen, bis seine Größe sich verdoppelt hat. Je länger desto besser finde ich.

Den Teig noch einmal kurz per Hand durchkneten und in 3 gleichgroße Stücke schneiden (wiegen ist besser). Die drei Stücke zu langen Strängen rollen und einen Zopf damit flechten. Dabei nicht zu fest flechten - der Zopf wird schöner, wenn er locker geflochten wurde.

Den nun geflochtenen Zopf auf ein Backblech legen (wenn er noch nicht darauf geflochten wurde) und noch mal 20 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf etwa 200 °C Umluft vorheizen.

Danach den Zopf mit dem Eigelb bestreichen, evtl. nach Belieben mit Sesam, Mohn oder Schwarzkümmel bestreuen, und je nach Größe des Zopfes 20 - 40 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.