Backen
Auflauf
Vegetarisch
Süßspeise
Frucht
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Apfel-Quinoa-Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 07.02.2020



Zutaten

für
50 g Quinoa
120 g Milch
1 TL Vanillepaste oder das Mark einer Vanilleschote
130 g Magerquark
2 EL Milch
1 Ei(er), Größe M
2 EL Honig
1 Pck. Vanillezucker
2 m.-große Äpfel, säuerlich, geschält, entkernt
60 g Sahne
1 TL Zucker
1 TL Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Quinoa gut waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Wichtig, damit evtl. Bitterstoffe ausgespült werden.

Milch, Vanille und abgetropfte Quinoa mischen, aufkochen und dann 30 Min. quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen worden ist. Danach etwas abkühlen lassen.

Quark mit 2 EL Milch, Honig, Vanillezucker und Ei verquirlen. Mit der etwas abgekühlten Quinoa mischen und in 2 Auflaufformen verteilen.

Äpfel in Spalten schneiden (pro Apfel 16 Stck.) und dachziegelartig auf die Quinoamischung legen.
Sahne, Zucker und Milch gut vermischen und auf den Äpfeln verteilen.

Im heißen Ofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze etwa 20 - 25 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker auch toll als Nachtisch Danke für das Rezept LG Patty

07.03.2020 11:25
Antworten