Bewertung
(72) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
72 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2005
gespeichert: 1.177 (3)*
gedruckt: 14.046 (83)*
verschickt: 133 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2004
12 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
1 Tasse Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Kakaopulver
1 Tasse Nüsse, gemahlen
2 Tasse/n Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Tasse Mineralwasser
Kuchenglasur (Vollmilch oder Zartbitter)
  Fett und Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die restlichen Zutaten in dieser Reihenfolge unterrühren. Zum Schluss nicht mehr so stark rühren, damit es eine einheitlich weiche Masse ergibt. Den Teig in eine gefettete und gemehlte Kasten- oder Springform füllen und bei 175°C ca. 50-60 Minuten backen. Am besten mit der Stäbchen-Probe testen, ob der Kuchen durch ist.
Den Kuchen abkühlen lassen und glasieren. Nach Belieben Dekoration in die noch nasse Glasur geben.

Tipp: Wenn man noch Schokostückchen oder Tröpfchen in den Teig mischt, schmeckt es unglaublich schokoladig.