Alkoholfreier Winterpunsch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (41 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.08.2005 102 kcal



Zutaten

für
1 ½ Liter Tee (Früchtetee)
1 Liter Apfelsaft
½ Liter Orangensaft
1 Orange(n)
Zimt
½ Pck. Vanillezucker
1 TL Honig

Nährwerte pro Portion

kcal
102
Eiweiß
0,95 g
Fett
0,19 g
Kohlenhydr.
22,49 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Tee kochen und nach kurzem Ziehen in einen großen Topf umfüllen. Apfelsaft und Orangensaft hinzugeben. Die Schale der Orange abreiben und ebenfalls in den Topf füllen. Nun entweder die Orange auspressen und den Saft hinzugeben oder die Orange in Scheiben schneiden und hineinwerfen. Vanillezucker, eine Prise Zimt und den Honig hinzugeben und umrühren.
Wenn der Punsch heiß genug ist, in Tassen umfüllen. Nach Belieben kann auch zum Beispiel ein Apfel in Stücke geschnitten werden und in den Punsch geworfen werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Janaho80

Ein total leckeres und einfaches Rezept 😋 vielen Dank dafür!

15.01.2022 12:44
Antworten
Mooreule

Hallo, richtig lecker dein Winterpunsch 😋 mmh. Danke das du dieses schöne Rezept eingestellt hast. Liebe Grüße Mooreule

18.04.2021 21:07
Antworten
blume13

Hallo, ich finde den Punsch auch sehr lecker. Heiß getrunken ist er eine schöne Alternative zu den üblichen Tees. Aber abgekühlt ist er richtig süffig. :-) Kann ich mir im Sommer auch gut mit Eiswürfel als "Limonade" vorstellen. Danke für's Rezept! Liebe Grüße blume13

18.03.2021 16:43
Antworten
bBrigitte

Hallo, sehr lecker und nicht zu süß. LG Brigitte

14.03.2021 14:43
Antworten
DolceVita4456

Ich habe 2 Portionen für mich alleine gemacht. Megalecker hat der Punsch geschmeckt. Gut gefallen hat mir, dass er ohne Alkohol und auch nicht zu süß war. Danke für das schöne Rezept. LG DolceVita

10.02.2021 10:34
Antworten
bridget11

Hallo, alle lieben deinen Winterpunsch. Sehr zu empfehlen. LG Bridget

09.12.2006 14:06
Antworten
wiedbaerchen

ich bedanke mich recht herzlich für das super rezept! es ist nicht nur so,das es meinen beiden kindern schmeckt,nein,es ist sogar das perfekte rezept für meinen opa,der alkoholkrank ist und so brauch er wenigstens nicht auf nen glas selbstgemachten glühwein (schwindel) verzichten . tausend dank knubu steffy

08.11.2006 22:40
Antworten
Mieze80

Sehr lecker. Endlich ein Rezept, damit ich mich als Schwangere nicht so von den Glühweintrinkern ausgegrenzt fühle. Vielen Dank dafür.

08.11.2006 08:11
Antworten
corinna-65

Hallo Laura Doerr! Ich habe diesen feinen Winterpunsch gestern an unserer Adventsfenstereröffnung angeboten, und habe sehr viele Komplimente dafür bekommen.

06.12.2005 11:26
Antworten
dinnerfortwo

hallo! meine beiden kinder sind ganz verrückt danach! so macht ein stürmischer nachmittag richtig spass!

06.11.2005 21:04
Antworten