Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
Geflügel
Resteverwertung
Pilze
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Andys Schlemmerpfanne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 05.02.2020



Zutaten

für
250 g Gabelspaghetti
350 g Hähnchenfilet(s)
500 g Champignons
400 ml Schlagsahne oder Kochsahne
1 große Zwiebel(n)
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Paprikapulver, edelsüß
evtl. Saucenbinder, hell
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abgießen, abschrecken.

Hähnchen in Stücke, Zwiebel in Würfel und Champignons in grobe Scheiben schneiden.

Zuerst das Fleisch scharf anbraten und würzen. Dann die Zwiebeln und die Champignons zugeben und dünsten. Nudeln hinzufügen, Sahne aufgießen und nach Geschmack würzen.
Tipp: Normalerweise wird die Sahne von allein dicker, weil Zwiebeln vorhanden sind, aber nach Geschmack kann mit Soßenbinder nachgeholfen werden. Manchmal strecke ich auch mit Milch.

Das hat mein Papa vor einigen Jahren nach Silvester gemacht. Ist also auch ein super Resteverwertungsrezept.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.