Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Schnell
einfach
Braten
Herbst
Kartoffeln
Pilze
Vollwert

Rezept speichern  Speichern

Geschwenkte Kartoffeln an gebutterten Pfifferlingen mit Feldsalat

wertvoll pflanzlich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 10.01.2020



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), kleine gegarte vom Vortag
2 EL Ghee
Pfifferlinge, frische
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
3 Handvoll Feldsalat, möglichst bio

Für das Dressing:

1 EL Olivenöl
1 TL Senf
1 EL Orangensaft

Für die Dekoration:

einige Cherrytomate(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die gegarten Kartoffeln pellen und je nach Größe schneiden. Im Ghee schwenken, salzen und pfeffern. Selbstverständlich kann man mit Zwiebeln und Speck arbeiten, diesmal sollte es so sein.

Die Pfifferlinge mit einem Pinsel säubern, die großen etwas kleiner schneiden. Es sollten alle halbwegs gleich groß sein. Im Ghee die gehackten Zwiebeln anschwenken, die Pfifferlinge dazugeben und einige Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffeln und Pfifferlinge auf den Tellern anrichten. Die Salatblätter verlesen, waschen und dazulegen. Für das Dressing Olivenöl mit 1 TL Senf und frisch gepresstem Orangensaft verrühren und darüber träufeln.

Dekoration: ein paar Tomaten in der Pfanne wenden und dazulegen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.