Pizzamuffins aus der Heißluftfriteuse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach, ca. 10 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 04.02.2020



Zutaten

für
350 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
1 Ei(er)
200 ml Milch
4 EL Olivenöl
evtl. Kräuter, z. B. Oregano, Basilikum
½ Paprikaschote(n), gewürfelt
Oliven, schwarze, in Scheiben geschnitten
100 g Gouda, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zunächst Mehl, Trockenhefe, Salz und ggf. die Kräuter in einer Schüssel vermischen. Dann Ei, Milch und Olivenöl hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten.

Die Paprikaschote und schwarze Oliven klein schneiden und unter den Teig kneten, dazu auch etwas des geriebenen Käses dazugeben. Dann aus dem Teig kleine Kugeln formen. Bei mir gaben es 10 Kugeln. Diese Kugeln in Muffinförmchen legen.

Nun die Muffins in den Behälter der Heißluftfritteuse geben. Ich habe die Princess XL, bei mir passen 5 der Muffins in den Korb.

Dann die Pizzamuffins bei 180 °C 10 Minuten backen. Nach der Backzeit die Muffins herausholen, mit etwas Käse bestreuen und weitere 10 Minuten bei derselben Temperatur zu Ende backen.

Die Muffins lassen sich ganz nach Belieben zubereiten (Hawaii, Salami, Schinken).

Guten Appetit!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Engele-BL

Hallo, hab heute die leckeren Muffins in der Heißsluftfritteuse gemacht und was soll ich sagen - ich bin mega happy und die sind super gelungen und fluffig. Ich hab noch Schinken dazu gegeben und hab die Muffins noch ca. 10-15 min vor dem Backen in der Heißluftfritteuse gehen lassen. Da die Ersten nicht ganz so aufgegangen sind. Die werde ich definitiv öfters machen, je nachdem was der Kühlschrank dann hergibt ;-) Danke für das schnelle und einfache Rezept VG ´s Engele ;-)

15.08.2021 19:20
Antworten
LissyBack

Hallo, ich bekomme diese Woche meine Heissluftfritteuse und habe dieses Rezept gleich abgespeichert. Gebacken habe ich die Muffins heute aber schon im Backofen. Das Rezept ist mit 10g mehr Mehl und Salami im CK-Magazin 05/20. Da sollen es nur 6 Muffins werden. Die sind riesig geworden und brauchten 40 Minuten im Ofen. Nächstes Mal teile ich den Teig nach deinem Rezept in 10-12 Stücke. Kann ich in der Heissluftfritteuse mit Silikonförmchen backen? Ich schreibe dann wieder, wenn ich das Rezept in der Fritteuse getestet habe :-) LG, LissyBack

05.05.2020 21:25
Antworten