Schicht - Obstsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 16.08.2005 286 kcal



Zutaten

für
1 Dose/n Mandarine(n) (abgetropft ca. 175 g)
200 g Frischkäse
1 Banane(n), in Scheiben
1 Apfel, in Stücken
200 g Weintrauben, halbiert
4 EL Müsli

Nährwerte pro Portion

kcal
286
Eiweiß
7,15 g
Fett
13,30 g
Kohlenhydr.
33,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Mandarinen in ein Sieb geben und den Saft auffangen.

Frischkäse mit der Hälfte des Mandarinensaftes mit einem Mixer verrühren.

Obst zu einem Obstsalat vermischen und abwechseln mit der Creme in 4 Gläser schichten. Mit Müsli bestreut servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Olivia992

SUPERLECKER!!! Hatten am ersten Weihnachtstag das ganze in einer Schüssel als Dessert zur Verwandtschaft mitgenommen, dafür blieb jeglicher Kuchen stehen.... Allerdings habe ich das ganze auch ein bißchen angepaßt (mehrere Personen) 2 Ds. Mandarinen, vier Äpfel, vier Bananen, drei Kiwi und ein gutes Pfund Weintrauben. Die Creme bestand bei uns aus einem Pfund Frischkäse mit 250g Mascarpone, etw. Zimt und fast dem gesamten Saft der Mandarinen vermischt. Als oberstes hatten wir eine gute Deckschicht aus reinem Knuspermüsli. War wirklich sehr "yammi" Hab noch Bilder die folgen :-)

30.12.2008 19:57
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hi! Das Obst hat super zusammengepasst. Aber die Creme war nicht unser Fall. LG

29.04.2008 20:19
Antworten
schneckle3

Die Zusammenstellung vom Obst hat mir sehr gefallen, die Creme probiere ich das nächste Mal aber lieber mit Quark. lg schneckle

28.03.2008 20:12
Antworten
Fyn

Nur um das nocheinmal zu verdeutlichen. Frischkäse hat deutlich weniger fett als Mascarpone, auch die Doppelrahmstufe... LG Fyn

07.05.2008 18:29
Antworten
Sunshinesmile

Meine Familie bekommt von diesem Salat gar nicht genug. Meine Schwester will das jetzt immer zum Dessert bekommen. Ich habe statt "normalem" Frischkäse allerdings Kräuterfrischkäse genommen und kann es nicht direkt empfehlen. Der Knoblauchgeschmack ist ein bisschen stark gewesen. Nur mag ich auch nicht Sahnefrischkäse nehmen. Nächstes Mal werde ich es auf jeden Fall mit Mascarpone probieren.

15.08.2006 17:54
Antworten
ulkig

Das Rezept hört sich wirklich gut an, ich werde es diese Woche ausprobieren.Ich könnte mir vorstellen, das es auch super mit Mascarpone schmeckt liebe Grüße Ulkig

22.08.2005 08:11
Antworten
trendymendy

Hallöschen Leckeres und sehr einfaches Rezept.Danke Dir "muttimami" LG Mandy

17.08.2005 18:55
Antworten