Orangenpunsch


Rezept speichern  Speichern

weihnachtliches Heißgetränk mit oder ohne Alkohol

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 28.01.2020



Zutaten

für
500 ml Wasser
15 Gewürznelke(n)
1 Zimtstange(n)
½ Vanilleschote(n)
1 TL, gehäuft Tee oder 1 Beutel
3 Orange(n), Schale davon
2 Zitrone(n), Schale von einer
1 Liter Orangensaft
100 g Zucker
150 g Rohrzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Orangen und die hälfte der Zitronen gut waschen und mit dem Sparschäler schälen, so wenig wie möglich von dem weißen Teil der Schale mitnehmen.

Wasser mit Gewürznelken, Zimtstange, Vanilleschote, Zitronen-und Orangenschalen in einem großen Topf kalt aufsetzen und zum Kochen bringen. 5 Minuten köcheln lassen. Den Tee dazugeben und 5 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zitronen und Orangen auspressen und den Saft zum Punschansatz gießen. Leicht aufkochen lassen und ca 15 Minuten bei kleiner Flamme ziehen lassen. Anschließend alles durch ein grobes Sieb gießen.

Für ein besseres Aroma den Zucker und den Rohrzucker in einer heißen Pfanne unter ständigem Rühren karamellisieren lassen, dann in die Flüssigkeit geben. Achtung, heißes Karamell kann spritzen! Anschließend alles nochmals aufkochen und so lange rühren, bis der erstarrte Karamell komplett aufgelöst ist. In Flaschen abfüllen. Kann nach Belieben auch mit 1/3 Rum abgefüllt werden.

Der Punch ist mehrere Wochen haltbar. Man kann ihn ca. 2 Finger breit in eine Tasse gießen und mit heißem Wasser aufgießen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.