Indien
Asien
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
fettarm
Geflügel
Schmoren

Rezept speichern  Speichern

Indisches Hühnchen mit Joghurt, Nüssen, Tomate und mehr - Mughlay Chicken Korma

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.01.2020



Zutaten

für
600 g Hühnerbrust, gewürfelt
1 große Zwiebel(n), fein gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 Stück(e) Ingwer, daumengroß, fein gehackt
1 Tomate(n), fein gehackt
4 EL Koriander, gehackt, frisch oder 2 EL Koriander getrocknet
1 EL Garam Masala
250 g Joghurt, griechischer
100 ml Hühnerbrühe
2 EL Cashewkerne, gehackt
2 EL Mandeln, gehackt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer einige Minuten anbraten. Gehackte Tomate, Koriander und Garam Masala dazugeben. Damit nichts anbrennt, evtl. 1 - 2 EL Wasser dazugeben und einige Minuten unter Rühren braten.

Joghurt, Hühnerbrühe und Fleisch dazugeben und alles ca. 30 Minuten schmurgeln lassen, dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Cashewkerne und Mandeln untermengen.

Mit Kurkuma-Kokos-Reis servieren.

Dazu schmeckt ein Glas Poully Fumé.

Dies ist ein Rezept-Tipp von Freunden aus England.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.