Bewertung
(355) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
355 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2005
gespeichert: 7.041 (5)*
gedruckt: 32.203 (36)*
verschickt: 461 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Äpfel
250 g Mehl
150 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1/2 Pck. Backpulver
Ei(er)
 etwas Zimt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Vanillinzucker, Eier, Mehl und Backpulver gut verrühren. Die Äpfel schälen und nach Entfernen des Kernhauses in kleine Stücke schneiden und unter den Teig rühren (etwa 2-3 große Äpfel, wenn sie sehr saftig sind, genügen auch 400 g). Dann in einer gut gefetteten kleinen Kastenform (oder jeder anderen Form) 40-45 Minuten bei 160°C (Heißluft) backen.
Nach dem Abkühlen geschnitten (als Kuchen) oder bestrichen mit Butter oder Margarine (als Brot) servieren.