Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
einfach
Schwein
Käse
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Bandnudeln mit Gorgonzola-Salbei-Sauce und gekochtem Schinken

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 24.01.2020 683 kcal



Zutaten

für
200 g Gorgonzola
250 ml süße Sahne
100 ml Weißwein, trockener
200 g Kochschinken
10 Blätter Salbei
500 g Bandnudeln
1 Knoblauchzehe(n)
25 g Butter
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gekochten Schinken und den Knoblauch in Würfel schneiden.

Die Salbeiblätter von den Stängeln zupfen und in etwas Butter leicht anbraten.

Einen Topf mit gesalzenem Wasser aufsetzen.

Für die Sauce die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen. Den gekochten Schinken und den Knoblauch darin langsam anbraten. Den Gorgonzola hineinbröseln. Alles auf mäßiger Hitze vorsichtig 2 - 3 Minuten verrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Die Sahne und den Wein hineingeben und kräftig durchrühren. Den Salbei hineinrühren. Die Sauce würzen und unter Rühren kochen, bis sie dick wird. Den Topf vom Feuer nehmen.

Die Bandnudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser ca. 8 - 10 Minuten garen, bis sie gerade weich sind. Die Nudeln gut abgießen.

Die Bandnudeln mit der Sauce in einer großen Schüssel anrichten.

Sehr einfach zuzubereiten und so lecker. Guten Appetit!

Bei 4 Portionen hat eine Portion 683 Kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.