Mascarpone - Plätzchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.91
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 16.08.2005 3280 kcal



Zutaten

für
250 g Mascarpone
400 g Keks(e) (Eierplätzchen)
2 Becher Sahne
Kokosraspel
3 TL Kakaopulver oder Cappuchino

Nährwerte pro Portion

kcal
3280
Eiweiß
60,08 g
Fett
193,71 g
Kohlenhydr.
325,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Mascarpone mit dem Kakaopulver mischen. Dann ein Plätzchen mit der Mascarponemischung bestreichen. Ein weiteres Plätzchen wie einen Deckel darauf setzen. Mit allen Keksen wiederholen. Die Plätzchen in der flüssigen Sahne tränken, damit diese
sich etwas voll saugen. Zum Schluss in Kokos wälzen.
Man sollte die Plätzchen am besten einen Tag, bevor man sie benötigt, machen. Sie werden über Nacht schön weich und schmecken noch besser.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MiaIsabel

Wie lange heben die Plätzchen im Kühlschrank?

18.11.2020 22:11
Antworten
1307

Ich nehme auch immer Frischkäse light,anstatt Mascarpone

29.10.2019 22:41
Antworten
1307

Nehme immer Milch,anstatt Sahne,wird genauso gut!

29.10.2019 22:38
Antworten
CONDACHEN

Der Wahnsinn 🙀 so einfach und so lecker! Willkommen auf meiner Hüfte 😄

20.12.2018 17:48
Antworten
MST1811

Diese Plätzchen sind der Hammer! Ich habe sie heute gemacht und im Kühlschrank gelagert, weil ich mir nicht sicher bin, wie lange sich die Mascarponecreme hält... gekühlt schmecken sie unglaublich gut! Fünf Sterne von mir!!!

10.12.2018 22:12
Antworten
harmonixe2002

Klasse die Plätzchen ! Ich nehme an Stelle der Kokosflocken gemahlene, in der Pfanne angeröstete Haselnüsse. Probiert das mal - himmlisch und die Lösung für alle, die keine Kokosflocken mögen !!

18.05.2011 09:21
Antworten
dilara9705

ich habe vor das demnächt für meine familie zu backen also es hört (und sieht) sehr verlockent aus ich freu mich schon

06.01.2011 00:17
Antworten
turbo-lenta

Hallo, was genau sind Eierplätzchen? LG Lenta

19.12.2009 16:26
Antworten
Sofiane

Das sind Kekse in "Eiform", bzw. halbierte, so dass man die schön füllen kann und dann zusammen wieder zu einem Ei aneinander legen kann. Gibt es in der Keks/Süßwarenabteilung, z.B bei REWE.

03.04.2010 22:57
Antworten
gabyjak

Tolles Sache! Habe aber nur 200 G Eierplätzchen genommen. Und dadurch nur einen Becher Sahne gebraucht. Die Füllung war darurch wirklich "goßzügig" ;-) Vielen Dank für dieses schöne Rezept! PS: 2 Plätzchen mit einer Kugel Vanilleeis auf einem großen Teller, ein wenig Kakaopulver zur Verzierung. eindrucksvolle Nachspeise mit der man glänzen kann.

10.11.2006 14:11
Antworten