Kirsch-Mandelkrokant Dessert


Rezept speichern  Speichern

cremig und knusprig

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.12.2019



Zutaten

für
1 Glas Kirsche(n) 720 g, Abtropfgewicht ca. 360 g
250 g Quark
175 g Frischkäse
2 Pck. Vanillezucker
30 g Zucker, braun
200 g Schlagsahne
1 EL Butter
2 EL Zucker, braun
70 g Mandelblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für die Creme die Kirschen abtropfen lassen, Saft anderweitig verwenden.
Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker mischen und glatt rühren, etwas Sahne dazugeben, bis die Masse cremig ist. Die restliche Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

Für das Mandelkrokant Butter, Zucker und die Mandeln in die Pfanne geben und bei niedriger Temperatur unter Rühren karamellisieren, bis die Mandeln knusprig sind.

Anschließend alles schichtweise in Gläser füllen. Kirschen, Creme, Kirschen, etwas Krokant, Creme und zum Schluss mit dem restlichen Krokant garnieren. Dessert kühl stellen.

Vor dem Servieren evtl. mit einem Tupfer Sahne und einer Kirsche garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Janni108

Ein wunderbares Rezept, wir haben die 6 Portionen auf 4 Gläser verteilt und hatten gut je einen Hammernachtisch zu Silvester. Ich selber würde die Kirschen etwas mit dem Saft eindicken. Das Krokant war einfach sensationell! Vielen Dank für das tolle Rezept

05.01.2021 16:46
Antworten
Nanieke

Hallo, Ist sehr lecker und sieht schön aus, schon zum 2. Mal gemacht. Danke für das schöne Rezept

17.07.2020 21:49
Antworten
Anaid55

Hallo Nanieke , Dankeschön für die liebe Rückmeldung und für die tolle Bewertung, habe mich sehr darüber gefreut. Liebe Grüße Diana

18.07.2020 08:23
Antworten
Anaid55

Hallo Gabi, vielen Dank für deine Rückmeldung, freut mich sehr, dass es gut angekommen ist und bei mir war der Krokant auch knackig. Liebe Grüße Diana

29.02.2020 16:44
Antworten
Anaid55

Hallo Haubndaucher, vielen Dank für deinen lieben Kommentar, freut mich sehr, dass du so begeistert bist. Ganz liebe grüße zurück Diana

29.02.2020 16:42
Antworten
omaskröte

Liebe Diana, sehr lecker das Dessert mein Mann hat die Schüssel ausgeleckt. Wir lieben Quark und Frischkäse ich habe immer Frischkäse im Kühlschrank. Danke für das perfekte Rezept. Mit lieben Grüßen Anita

06.02.2020 11:01
Antworten
baerchen35

Hallo Ich hatte die Hälfte vom Rezept genommen. Dafür allerdings 250 Gramm Quark, in diesen kam etwas Zitronenabrieb und ein Spritzer Saft um den geschmeidig zu bekommen. Dafür aber keinen Frischkäse. Zucker hat für uns gepasst, denn wir mögen nicht soo süß. Geschichtet hab ich auch nicht, wollte ich einfach nicht. Aber, es schmeckt himmlisch lecker. Ach ja, ich hatte aus der Hälfte 4 Gläser bekommen. Vielen Dank für das Rezept sagt das baerchen

05.02.2020 11:38
Antworten
Anaid55

Hallo baerchen, vielen Dank für deine liebe Rückmeldung, sehr schönes Bild, freut mich sehr. Liebe Grüße Diana

06.02.2020 16:08
Antworten
Anaid55

Hallo patty, vielen Dank fürs nachbacken. Inzwischen kenne ich ja, deine Vorlieben ein wenig, also ist es klar, dass du weniger Zucker genommen hast. Liebe Grüße Diana 😊

03.02.2020 13:48
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker nahm weniger Zucker und TK_Kirschen Danke für das Rezept LG Patty

03.02.2020 07:51
Antworten