Mediterrane Dinkel-Quark-Waffeltörtchen

Mediterrane Dinkel-Quark-Waffeltörtchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 22.01.2020



Zutaten

für

Für den Teig:

180 g Butter, weiche
300 g Quark
6 Ei(er), Größe M
300 g Dinkelmehl Type 630
Milch, nach Ermessen
300 g Gouda, gerieben
2 Möhre(n)
2 kleine Zwiebel(n)
2 Fleischtomate(n)
2 EL Olivenöl zum Braten
4 Stängel Basilikum
Chilipulver
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Für die Füllung:

2 Pck. Kräuterfrischkäse, à 200 g, mit mediterranen Kräutern

Zum Garnieren:

evtl. Gemüse, z.B. Spitzpaprika

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Möhren und Zwiebeln schälen, klein schneiden. Tomaten waschen, putzen und fein würfeln. In 2 Töpfen jeweils 1 Zwiebel in je 1 EL erhitztem Olivenöl anschwitzen. Möhren bzw. Tomaten jeweils hinzufügen, einige Min. dünsten, die Möhren sollten noch bissfest sein. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln und grob hacken. Mit 1 Prise Zucker zu den Tomaten geben. Alles abkühlen lassen.

Butter, Quark und Eier mit dem Mixer zu einer glatten Masse verrühren. Das Dinkelmehl einrühren. Den Teig auf 3 Schüsseln verteilen. In den ersten Teig etwas Milch und 100 g Käse geben, in den zweiten Teig die Tomaten einrühren und in den dritten die Möhren und den restlichen Gouda geben und verrühren. Mit Salz und Chili abschmecken. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein, ggf. Mehl hinzufügen.

Je 1,5 gehäufte Esslöffel Teig in die Mitte des erhitzten und gefetteten Waffeleisens füllen. ca. 3 Min. backen.

Anschließend 3 Waffeln unterschiedlicher Sorte aufeinanderstapeln. Je eine Schicht Frischkäse dazwischen streichen. Evtl. mit Gemüse garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.