Gemüse
Hauptspeise
Fisch
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Fischfilet mit Kräuterkruste auf Fenchel-Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.01.2020



Zutaten

für
400 g Fischfilet(s) nach Wahl
200 g Fenchel, in dünne Streifen geschnitten
50 g Zwiebel(n), in dünne Streifen geschnitten
100 g Tomaten, stückige (Pelati)
4 EL Sahne
2 TL Dill, frisch geschnitten
Salz und Pfeffer
30 g Paniermehl
50 g Butter
1 TL Kräuter der Provence, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Kräuter der Provence mit 2 - 3 Tropfen Wasser mischen und 10 Min. stehen lassen. Paniermehl, Butter und Kräuter mischen, ein wenig würzen, zu einer Rolle formen und kalt stellen.

Den Fisch waschen, trocken tupfen etwas würzen und auf ein geeignetes Blech setzen. Die gekühlte Panaderolle in dünnere Scheiben schneiden und den Fisch damit bedecken.

Im Backofen bei 180 °C mit Ober-/Unterhitze ca. 10 - 15 Min. backen, bis die Oberfläche anfängt, braun zu werden.

Währenddessen in einem Topf den Fenchel mit Zwiebel, Tomate und Sahne in etwa 10 Min. gar dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Dill unterrühren.

Das Gemüse auf den Teller geben und den Fisch obenauf legen. Mit Kartoffeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.