Bewertung
(25) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2005
gespeichert: 1.483 (2)*
gedruckt: 2.565 (3)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2003
3.015 Beiträge (ø0,56/Tag)

Zutaten

4 große Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Butter für die Form
4 EL Sahne
1/2 Bund Schnittlauch
100 g Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier trennen und jedes Eigelb in eine separate Tasse geben.
Das Eiweiß zusammen mit dem Salz steif schlagen, den Pfeffer darunter ziehen und die Masse in vier kleine, gebutterte, feuerfeste Förmchen verteilen, mit einem Esslöffel eine Vertiefung in den Eischnee drücken und je ein Eigelb hineingleiten lassen.
Den Rahm mit dem Schnittlauch vermischen und je einen Esslöffel davon um (nicht darüber!) die Eigelbe gießen.
Jedes Förmchen mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen (220°C) 8-10 Minuten backen, das Eigelb sollte nicht ganz fest werden.
Sofort servieren, dazu Weißbrot oder Baguette reichen.