Auflauf
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Käse
Reis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mexikanischer Reisauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.01.2020



Zutaten

für
230 g Basmatireis, roh
250 g Kidneybohnen
220 g Mais
3 Hähnchenbrüste
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Pfeffer, schwarzer
2 TL Salz
2 TL Oregano
480 ml Tomatensauce
250 ml Hühnerbrühe
90 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Wasche den Reis ab und gib ihn mit Bohnen und Mais in eine Auflaufform. Füge noch Cayennepfeffer, schwarzen Pfeffer, Salz und Oregano hinzu. Schütte dann auch die Tomatensauce und Hühnerbrühe hinzu und rühre vorsichtig um. Lege die Hähnchenbrustfilets oben drauf und würze das Fleisch mit Salz und Pfeffer. Bedecke die Auflaufform dann mit Alufolie.

Gare alles im heißen Backofen für 90 Minuten bei 175 °C Umluft. Nach dieser Zeit entfernst du die Folie und verteilst den Käse auf den Hähnchenbrustfilets und schiebst die Form wieder so lange in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker schmeckt auch vegetarisch Danke für das Rezept LG Patty

09.02.2020 10:19
Antworten