Apfelkuchen Sieben


Rezept speichern  Speichern

luxemburgisch: Äppeltaart

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 16.08.2005 200 kcal



Zutaten

für
7 EL Mehl
7 EL Zucker
7 EL Öl
7 EL Milch
3 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Backpulver
2 EL Sahne oder Milch
1 EL Zucker
2 Äpfel
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Öl, Milch und 2 Eier (7 Zutaten) in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in eine gefettete Tortenform gießen. Äpfel in kleine Scheiben schneiden und über dem Teig verteilen (die Apfelstücke werden im Teig versinken).
Das Ei mit dem Zucker und der Sahne verrühren und über den Teig mit den Äpfeln gießen. Im vor geheizten Backofen bei 170°C ca. 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

flnnygirl

Eigentlich hab ich es noch nicht ausprobiert. Werde ich aber machen, wegem meinem Plakat über Luxemburg. Hoffenlich schmeckt es "Sehr Lecker!" ^^ ;D

28.04.2007 17:24
Antworten