Eier oder Käse
einfach
gekocht
Gemüse
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiersalat mit Coleslaw

außergewöhnlich aber lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.12.2019



Zutaten

für
8 m.-große Ei(er)
4 EL Mayonnaise
etwas Salz und Pfeffer
2 TL Senf
4 EL, gehäuft Krautsalat (Coleslaw)
1 Kästchen Kresse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Einen ausreichend großen Topf mit lauwarmem Wasser füllen. Die Eier (Zimmertemperatur) vorsichtig in den Topf legen. Den Topf auf den Herd stellen und das Wasser zum Kochen bringen. Den Herd ausschalten und einen Deckel auf den Topf legen. 12 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit kaltem Wasser ausreichend abbrausen, die Eier sollten dann höchstens noch lauwarm sein. Diese Kochmethode verhindert grauen Eidotter. Das ist vor allem ideal, wenn man gekochte Eier länger aufbewahren möchte.

Die gekochten Eier pellen und in kleine Stücke schneiden. Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Senf dazugeben und alles vermischen. Anschließend den Coleslaw darunterheben. Dieser kann selbstgemacht, oder wenn es schnell gehen muss, auch gekauft sein. Für kleine Portionen verwende ich gerne den gekauften. Etwas Kresse untermischen und mit Kresse dekorieren.

Hält auf jeden Fall 2 - 3 Tage im Kühlschrank, kann für Partys also gut vorbereitet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.