Eisbein


Rezept speichern  Speichern

Gelingsicher mit Anleitung

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 16.01.2020



Zutaten

für
1 großes Eisbein(e), gepökelt
8 Lorbeerblätter
2 Nelke(n)
4 Pimentkörner
20 Pfefferkörner, schwarze
2 TL, gestr. Zucker
4 Zwiebel(n), geviertelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Das 10 Tage gepökelte Eisbein in einen großen Topf geben, mit kaltem Wasser aufgießen, bis es bedeckt ist. Die weiteren Zutaten zufügen (kein Salz, da es sonst zu salzig schmeckt). Einmal kurz sprudelnd aufkochen, Hitze reduzieren und 3 Stunden leicht köcheln lassen. Herausnehmen.

Im Kochsud kann man das Sauerkraut kochen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.