einfach
Gemüse
Pilze
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feldsalat mit Champignons und Meerrettichdressing

ein ganz neuer Geschmack - eine Soße zum Fingerlecken

Durchschnittliche Bewertung: 4.58
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.12.2019



Zutaten

für
125 g Feldsalat (Vogerlsalat)
1 Zwiebel(n), rot
4 Champignons, braun
1 ½ EL Senf
2 EL Honig
2 EL Essig (ich habe Reisessig genommen)
½ TL Salz
1 EL Salatkräuter, gemischt
3 EL Olivenöl
5 EL Cremefine
4 EL Meerrettich, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Salat waschen und schleudern und in eine große Schüssel geben. Zwiebel sehr fein würfeln und darüber streuen. Pilze in Scheiben schneiden und mit 1 EL Essig marinieren.

Senf, Honig, Salz, Salatkräuter und 1 EL Essig in ein Mixgefäß geben und mischen. Dann langsam das Öl zugeben, danach die Cremefine. Zum Schluss den frisch geriebenen Meerrettich unterrühren.

Das Dressing gut mit dem Salat und den Champignonscheiben vermischen und sofort servieren.

Tipp: Schneidet man noch einen Apfel hinein, kann man beim Dressing etwas Honig einsparen und der Salat wird sehr frisch. Apfel, Champignons und Meerrettich harmonieren vorzüglich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trekneb

Hallo, der Salat ist ganz nach Rezept, perfekt! Er geht schnell und schmeckt sooo gut! Für uns ein ganz tolles Rezept, was Du da eingestellt hast. Mache ich sicher noch sehr oft. Danke Dir dafür! LG Inge

01.02.2020 18:33
Antworten
Abacusteam

HI Inge, das freut mich sehr! Auch wir finden ihn ausgesprochen lecker und mal was anderes. Wir essen jeden Tag Salat und irgendwie landet man ja immer wieder bei seinen "alten" Sachen ... und ich fand, mein Salat schmeckt immer nach Ad und da kam mir die Idee mit dem Rettich, der noch da war, gerade recht.... lG Ad

02.02.2020 14:39
Antworten
Estefania1

Hallo! Ich habe diesen Salat gestern gemacht. Es hat sehr lecker geschmeckt. Das Dressing hätte von der Menge locker für 2 Salate gereicht. Ich würde beim nächsten Mal nur die Hälfte der flüssigen Dressingzutaten machen und auch weniger Cremefine verwenden, da das Dressing ziemlich sämig war. Geschmacklich auf jeden Fall sehr gut ! 5 Sterne dafür! Es hat sogar meinen Kindern geschmeckt! Vielen Dank für das Rezept! LG, Estefania

26.01.2020 12:02
Antworten
baerchen35

Hallo Auch wir haben diesen Salat getestet und ganz ehrlich ..... 😳😨 Aber wer den nicht probiert ist wirklich selber schuld. Der ist so megalecker, der kommt in mein Kochbuch und den wird es hier so definitiv wieder geben. Ich hab die fruchtige Variante mit Apfel probiert und auch frischen Meerrettich genommen. Vielen Dank für das wundervolle Rezept sagt das baerchen

24.01.2020 11:48
Antworten
falafel

Hallo, Nun ist mein Kommentar futsch. Also nochmal. Die Sauce schmeckt super lecker. Passt bestimmt auch zu anderen Salaten. ich habe frischen Meerrettich genommen. Gibt es garantiert wieder. falafel

21.01.2020 19:30
Antworten
Sammy-321

Hallo ! Das ist ein toller Salat mit einer außergewöhnlich leckeren Sauce - vielen Dank für das Rezept! Beste Grüße Carola

08.01.2020 09:58
Antworten
yatasgirl

Hallo Heute Abend gab es deinen Salat. Er war sehr lecker. Mein Mann war begeistert er würde gerne 10 Sterne geben wenn es ginge☺ Ich werde den Salat auf jeden Fall wieder machen. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

03.01.2020 19:50
Antworten
badegast1

Hallo, der Salat hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank fürs Rezept LG Badegast

01.01.2020 17:49
Antworten
Abacusteam

Hi Badegast, das freut mich sehr. Die erste Version war ne Notlösung, weil ich noch Meerrettich hatte, der weg mußte - inzwischen ist es einer unser Lieblingssalate. lG Ad

02.01.2020 12:19
Antworten
Abacusteam

HI, Danke für das echt supertolle Photo!

04.01.2020 13:53
Antworten