Feldsalat mit Champignons und Meerrettichdressing


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein ganz neuer Geschmack - eine Soße zum Fingerlecken

Durchschnittliche Bewertung: 4.71
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 19.12.2019



Zutaten

für
125 g Feldsalat (Vogerlsalat)
1 Zwiebel(n), rote
4 Champignons, braune
1 ½ EL Senf
2 EL Honig
2 EL Essig (ich habe Reisessig genommen)
½ TL Salz
1 EL Salatkräuter, gemischt
3 EL Olivenöl
5 EL Cremefine
4 EL Meerrettich, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Salat waschen und schleudern und in eine große Schüssel geben. Zwiebel sehr fein würfeln und darüber streuen. Pilze in Scheiben schneiden und mit 1 EL Essig marinieren.

Senf, Honig, Salz, Salatkräuter und 1 EL Essig in ein Mixgefäß geben und mischen. Dann langsam das Öl zugeben, danach die Cremefine. Zum Schluss den frisch geriebenen Meerrettich unterrühren.

Das Dressing gut mit dem Salat und den Champignonscheiben vermischen und sofort servieren.

Tipp: Schneidet man noch einen Apfel hinein, kann man beim Dressing etwas Honig einsparen und der Salat wird sehr frisch. Apfel, Champignons und Meerrettich harmonieren vorzüglich.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kiko1993

Mega leckeres Dressing und der Salat ist so einfach. Danke für das tolle Rezept!

27.04.2022 20:34
Antworten
Abacusteam

Hi Kiko1993, freut mich. :-)). Stimmt mit der Einfachheit. Oft sind es die einfachen Dinge, die wenn sie gut gemacht sind, richtig lecker sind. VG Ad

28.04.2022 10:59
Antworten
Sächsytogo

Die Soße ist sehr gut. Zum Glück hab ich nur einen EL Honig rein. War dann eine ziemlich dicke Angelegenheit und als ich schon vorm Wasserhahn stand ist mir die rettende Idee gekommen, Apfelsaft. Und der Meerrettich kam auch aus dem Glas. Aber das Ergebnis passt. LG Petra

27.11.2021 11:51
Antworten
Watzfrau

Vielen Dank für das leckere Rezept! Ich habe allerdings die Champignons, zusammen mit den Apfelscheiben angebraten und mit dem Honig karamellisiert. Gruß Watzfrau

19.05.2021 21:42
Antworten
Abacusteam

Hi Warzfrau, das mit karamelisieren, das hört sich ja lecker an. Das muß ich ausprobieren, und dann vielleicht sogar noch ein wenig Speck mitbraten ... ich liebe Salate, die nicht langweilig sind ... danke für die idee und fürs Ausprobieren. lG Ad

20.05.2021 13:15
Antworten
Sammy-321

Hallo ! Das ist ein toller Salat mit einer außergewöhnlich leckeren Sauce - vielen Dank für das Rezept! Beste Grüße Carola

08.01.2020 09:58
Antworten
yatasgirl

Hallo Heute Abend gab es deinen Salat. Er war sehr lecker. Mein Mann war begeistert er würde gerne 10 Sterne geben wenn es ginge☺ Ich werde den Salat auf jeden Fall wieder machen. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

03.01.2020 19:50
Antworten
badegast1

Hallo, der Salat hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank fürs Rezept LG Badegast

01.01.2020 17:49
Antworten
Abacusteam

Hi Badegast, das freut mich sehr. Die erste Version war ne Notlösung, weil ich noch Meerrettich hatte, der weg mußte - inzwischen ist es einer unser Lieblingssalate. lG Ad

02.01.2020 12:19
Antworten
Abacusteam

HI, Danke für das echt supertolle Photo!

04.01.2020 13:53
Antworten