Roggen-Dinkel-Mischbrot für den BBA


Rezept speichern  Speichern

mit Sauerteig und Kernen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 19.12.2019



Zutaten

für
410 ml Wasser, lauwarm
360 g Dinkelmehl Type 630 oder 1050
290 g Roggenmehl Type 997 oder 1150
1 Tüte/n Trockenhefe
1 Tüte/n Sauerteig, flüssiger, für 500 g Mehl
1 TL Zucker
2 TL Jodsalz
1 TL Butter
1 EL Kürbiskerne
5 TL Leinsamen oder Chiasamen
2 EL Sonnenblumenkerne
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 5 Minuten
Die Zutaten der Reihenfolge nach in den Backbehälter geben. Das Salz und die Hefe sollten möglichst nicht miteinander in Berührung kommen, das kann die Aktivität der Hefe beeinträchtigen. Die Kerne kommen erst bei Ertönen des Signaltons in den Teig.

Einstellung: Normal
Bräunung: Mittel
Größe: 1000 g

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BieneEmsland

Vielen Dank fürs Ausprobieren. Es freut mich, dass es Euch so gut geschmeckt hat. LG BieneEmsland

15.01.2020 19:36
Antworten
einmalig

Ein sehr leckeres Brot. Fix gemacht, dank dem BBA braucht man sich nicht mehr drum zu kümmern, sobald die Zutaten alle drin sind. Ich hatte keine Kürbiskerne, dafür habe ich mehr Sonnenblumenkerne rein getan. Das war nicht das letzte Mal,das ich es gebacken habe. LG einmalig

15.01.2020 16:08
Antworten