Lebkuchen-Risotto


Rezept speichern  Speichern

speziell zur Adventszeit

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 14.01.2020



Zutaten

für
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel(n), fein gehackt
1 Knoblauch, fein gehackt
400 g Risottoreis
2 dl Wein, weißer, oder Rosé
8 dl Gemüsebouillon
20 g Lebkuchen
wenig Ingwer, gerieben, nach Belieben
wenig Zitronenschale, gerieben
1 EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Olivenöl erhitzen, die fein gehackte Zwiebel und Knoblauch darin leicht andünsten, den fein gewürfelten Lebkuchen beigeben und mitdünsten, dann den Reis beigeben und glasig anschwitzen, mit Wein ablöschen, einkochen lassen und mit der Gemüsebouillon nach und nach auffüllen, immer wieder umrühren, damit nichts ankocht, nur ganz leise köcheln, am besten dabeistehen. Nach ca. 25 Min. sollte der Reis noch etwas bissfest sein, dann die Butter untermischen, mit Ingwer, Zitronenschale und buntem Pfeffer würzen und servieren.

Nach Belieben etwas Parmesan unterheben, habe ich zwar nicht gemacht, aber das ist Geschmackssache.

Mit Lebkuchenherzen oder getrockneten Kräutern garnieren und genießen.

Dazu kann man Fleisch, Gemüse oder Salat servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Aborio-Vollwert-Reis wurde sehr gut Danke für das Rezept LG Patty

16.02.2020 06:45
Antworten