Konjaknudeln mit Zucchini-Lachssoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 13.01.2020



Zutaten

für
200 g Konjaknudeln
600 g Zucchini
1 Zwiebel(n)
500 g Lachsfilet(s) ohne Haut
Salz und Pfeffer
Pfeffer
200 g Frischkäse, 0,2% Fett
1 kl. Bund Basilikum
250 ml Wasser
½ Bio-Zitrone(n), abgeriebene Schale und Saft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Konjaknudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Die Zucchini waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin unter Wenden braten, mit Salz und Pfeffer würzen und dann herausnehmen.

Erneut Öl in einer sauberen Pfanne erhitzen und die Zucchini darin braten. Zwiebel hinzufügen und kurz mitbraten. Den Frischkäse zufügen und mit 250 ml Wasser ablöschen. Kurz aufkochen lassen. Den Fisch zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und –saft abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Janin12

Irgendwie fehlt in dem Rezept der Umgang mit dem frischen Basilikum. Bestimmt als Deko zu verwenden ;)

17.07.2022 15:34
Antworten