Braten
Gemüse
Herbst
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kürbis-Flammkuchen mit Butternutkürbis als Boden

Low Carb, vegetarisch oder herzhaft mit Schinken und Zwiebel. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.01.2020 300 kcal



Zutaten

für
1,2 kg Butternusskürbis(se)
100 g Frischkäse, 0,2 % Fett
75 g Schinkenwürfel, rohe
1 kleine Zwiebel(n)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
einige Stiele Schnittlauch
etwas Sonnenblumenöl oder Pflanzenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Kürbis in maximal 1 cm dicke Scheiben schneiden und danach die Schale entfernen. Es geht einfacher, wenn er schon in Streifen geschnitten ist, als im Ganzen.

Den Grill oder Backofen auf 180 °C aufheizen und die Scheiben mit etwas Öl bestreichen. 10 Minuten vorgaren.

Den Frischkäse mit Salz und Pfeffer würzen und auf die vorgegarten Kürbisstreifen streichen. Die Zwiebel in schmale Streifen schneiden.

Nun die Schinkenwürfel, Zwiebelstreifen und den Schnittlauch auf die Creme legen und ca. 20 Minuten im Ofen fertiggaren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.