Bewertung
(53) Ø3,98
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
53 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2005
gespeichert: 1.428 (0)*
gedruckt: 36.384 (3)*
verschickt: 326 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.10.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

16 m.-große Kartoffel(n), festkochend
1/2 TL Salz
2 TL Rosmarin, getrocknet
1 Tasse Olivenöl, kaltgepresst
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl, Salz und Rosmarin in einer großen Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren. Kartoffeln schälen, vierteln, waschen und trocken tupfen (evtl. mit einer Salatschleuder trocknen). Die Kartoffeln mit dem Öl mischen, bis alle Stücke benetzt sind. Auf einem hohen Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Die Kartoffeln sind gut, wenn sie angebräunt sind. Sofort in eine Schüssel füllen und servieren.

Die Kartoffeln passen gut zu Lammbraten oder gegrillten Hühnerkeulen.
Tipp: Durch Zugabe von rosenscharfem Paprika und/oder wahlweise zerdrücktem Knoblauch lässt sich die Marinade variieren.