Eierstich aus dem Dampfgarer


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 13.01.2020



Zutaten

für
4 Ei(er)
4 EL Milch
Salz und Pfeffer
Currypulver, nach Geschmack
1 Prise(n) Zucker
Kräuter, z.B. Petersilie oder Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Eier in einer entsprechend großen Auflaufform mit Milch und Gewürzen gut verquirlen.
Die Eiermasse geht im Ofen auf, Form deshalb nicht zu klein wählen.

In den kalten Backofen mit Dampffunktion in die Mitte stellen. Die Dampfgarfunktion bei 100 °C einstellen und die Eiermasse ca. 10 Min. dämpfen. Je nach Menge kann die Garzeit variieren. Wenn die Masse gestockt ist, ist der Eierstich gar.

In mundgerechte Stücke schneiden (oder ausstechen) in einen Suppenteller legen und die heiße Suppe darüber geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mandelfisch

Hallo Omaskröte, freut mich und herzlichen Dank für das Ausprobieren und die Rückmeldung 😁. Viele Grüsse Mandelfisch

18.06.2020 12:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker Eierstich aus dem Dampfgarer. Danke für das Rezept. LG Omaskröte

08.06.2020 19:25
Antworten
Mandelfisch

Hallo tantebetty, danke für den Hinweis. Ich hatte nicht daran gedacht darauf hinzuweisen. Vielen Dank für den Kommentar 😊 Liebe Grüsse Mandelfisch

08.03.2020 11:52
Antworten
tantebetti

Das hat prima funktioniert, danke für das Rezept. Bei kalten Eiern besser 15 Minuten dämpfen, nach 10 Minuten war noch alles flüssig.

06.03.2020 14:00
Antworten
Mandelfisch

Hallo Patty, freut mich das es gelungen ist und Danke für den Kommentar Liebe Grüsse Mandelfisch

08.03.2020 11:49
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ist sehr gut geworden Danke für das Rezept LG Patty

20.01.2020 06:19
Antworten