einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rigatoni in Karottensoße

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.01.2020



Zutaten

für
380 g Karotte(n)
1 kleine Zwiebel(n)
120 g Paprikaschote(n), rot
1 Dose Tomaten, stückige, ca. 400 ml
2 EL Tomatenmark
300 g Rigatoni
120 g Käse, gerieben
Petersilie
Thymian
Basilikum
Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Für die Soße die Karotten und die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschote waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse und die Zwiebel darin anschwitzen. Dann die Gemüsebrühe angießen und das Gemüse damit ablöschen.

Tomaten und Tomatenmark, Salz, Pfeffer und die Kräuter hinzugeben. Alles kurz aufkochen und dann bei reduzierter Hitze zugedeckt ca. 20 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Rigatoni in einem separatem Topf bissfest kochen. Die Nudeln abtropfen lassen, in die Karottensoße geben und alles vermischen.

Zum Schluss auf Teller servieren und mit Käse bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo einfach, schnell und lecker ich nahm Vollwert-Pasta Danke für das Rezept LG Patty

28.01.2020 06:00
Antworten