Konjak-Spaghetti mit Basilikum-Zucchini-Pesto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.01.2020



Zutaten

für
200 g Konjaknudeln (Spaghetti)
4 EL Olivenöl
50 g Pinienkerne
1 Zucchini, ca. 250 g
1 Knoblauchzehe(n)
1 Bund Basilikum
100 g Pecorino
100 ml Wasser, heiß
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Pinienkerne darin ca. 4 Minuten rösten. Die Zucchini waschen und dann in kleine Würfel schneiden. Zu den Pinienkernen geben, weitere ca. 4 Minuten dünsten.

Die Knoblauchzehe schälen und durch eine Presse drücken. Basilikum waschen, trocknen, Blättchen abzupfen und bis auf etwas zum Bestreuen, fein hacken. Den Käse dünn hobeln und mit Basilikum und Knoblauch, bis auf etwas zum Bestreuen, in die Pfanne geben.
100 ml heißes Wasser mit dem Pesto verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Spaghetti dazugeben. Gut verrühren.

Mit dem übrigem Käse und Basilikum bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.