Rote Linsen-Aufstrich


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.12.2019



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rot
100 g Linsen, rote
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
50 g Tomate(n), getrocknete
3 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
1 TL Kurkuma
1 EL Basilikum, frisch
½ TL Meersalz
½ TL Pfeffer (Voatsiperifery-Madagaskar-Pfeffer), gemörsert

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Backofen auf 200 °C Umluft-Grillen vorheizen.

Paprika waschen, vierteln und Kerne entfernen. In eine Auflaufform legen und im heißen Backofen mit der Hautseite nach oben 6 Minuten grillen, bis sich Blasen unter der Haut bilden und sie Farbe annimmt. Danach kurz abkühlen lassen, in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und 30 Minuten ruhen lassen.

Die Linsen gut waschen und in 225 ml Wasser in 12 Min. weich kochen. Abkühlen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten in feine Streifen schneiden. Die Paprikahaut abziehen und das Fruchtfleisch klein schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Tomatenmark und Kurkuma unterrühren, kurz anschwitzen und 100 ml Wasser und die getrockneten Tomaten zugeben. Aufkochen lassen und 6 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Abkühlen lassen.

Basilikum waschen und klein hacken.

Alles mit den Linsen und den Gewürzen in eine Schüssel geben und pürieren.

Abschmecken und in Gläser abfüllen.



https://www.vegan-cooking-with-thalija.de/archive/1066



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

veganmitnilla

Im Kühlschrank hält er sich im geschlossenen Schraubglas 3 Monate. Im geöffneten Glas etwa 10 Tage im Kühlschrank

20.08.2020 11:44
Antworten
Victoriast

Hallo! Hat schon jemand versucht, den Aufstrich zu rexen/haltbar zu machen? Würde mich interessieren! Lg

20.08.2020 07:37
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker toller Dip Danke für das Rezept LG Patty

25.12.2019 10:26
Antworten