Backen
Herbst
Kuchen
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Walnuss-Maronen-Cupcakes

für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 09.01.2020



Zutaten

für
200 g Walnüsse, gemahlene
200 g Maronenpüree
3 Ei(er)
50 g Butter
50 g Rohrzucker
100 g Mehl
50 ml Milch oder Buttermilch
2 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Für das Frosting:

250 g Frischkäse, am besten Philadelphia
50 g Butter
n. B. Maronenpüree
n. B. Vanillezucker oder Aroma nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Mehl, die Walnüsse, das Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Die Butter bei geringer Temperatur schmelzen und das Maronenpüree sowie die Milch (je mehr Milch, desto flüssiger wird der Teig) untermischen.

Die Eier separat für mind. 5 - 10 min schlagen. Das ist das Wichtigste: wirklich so lange schlagen. Je länger man schlägt, desto fluffiger werden die Cupcakes hinterher.

Dann die Mehlmischung mit der Buttermischung verrühren. Zügig die Eiermasse unterühren, dazu eignet sich ein Schneebesen oder ein Spachtel. In 12 vorbereitete Muffinförmchen füllen.

Im heißen Backofen bei 180 °C so lange backen, bis sie leicht braun sind.

Für das Frosting Frischkäse und Butter verrühren und dann nach Geschmack Vanillezucker und Maronenpüree dazugeben, bis die gewünschte Geschmacksintensität gegeben ist.

Die Cupcakes erkalten lassen und dann das Frosting mit einer Spritztülle auf den Cupcakes verteilen.

Nach Belieben dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.