Gurkensalat mit Tomate und Sahnesoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

würziger, cremiger Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 13.12.2019



Zutaten

für
1 Salatgurke(n), geschält in nicht zu dünnen Scheiben
10 Cherrytomate(n), jeweils quer in drei Scheiben geschnitten
1 kleine Zwiebel(n), rote, in feinste Würfel geschnitten
1 EL Weinessig
Salz und Pfeffer
2 TL Zucker
2 TL Dillspitzen, getrocknete
3 EL Olivenöl
50 ml Cremefine oder süße Sahne
1 Msp. Gemüsebrühepulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Gurken, Tomaten und Zwiebeln in eine Schüssel geben.

Alle anderen Zutaten bis auf das Öl und die Sahne in einem Glas oder Becher verquirlen. Das Öl beim Rühren langsam einlaufen lassen und gut unterrühren. Die Sahne nun zum Verfeinern einrühren. Die Soße erst kurz vor dem Servieren auf den Salat geben.

Ich richte ihn in zwei Schälchen an und gebe dann die Soße, die recht kompakt ist, darüber. So verwässert sie nicht so stark.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo, bei uns gab es deinen tollen Salat. Er hat uns sehr gut geschmeckt. Danke fürs reinstellen. Liebe Grüße yatasgirl

07.06.2021 22:29
Antworten
Mooreule

Hallo, ein leckerer Salat, den ich mit Frühlingszwiebeln zubereitet habe. Danke für das einfache, schnelle und tolle Rezept!!! Liebe Grüße Mooreule

08.05.2021 20:18
Antworten
bBrigitte

Hallo, ein sehr leckerer Salat. LG Brigitte

19.12.2020 13:57
Antworten
Abacusteam

HI Pbadegast, tolle Idee mit den Lauchzwiebeln. Werde ich die mopsen, die Idee. Und... danke für den netten Kommentar. lG Ad

27.03.2020 10:13
Antworten
badegast1

ich habe übrigens zusätzlich etwas Eisbergsalat dazu gegeben :-)

26.03.2020 06:48
Antworten
badegast1

Hallo, anstelle einer Zwiebel habe ich Lauchzwiebeln in Ringe geschnitten und zugegeben. Der Salat war sehr lecker! Vielen Dank fürs Rezept. LG Badegast

26.03.2020 06:37
Antworten
Abacusteam

Hi Patty, von dir freut mich das Lob besonders :-)). War ne Noterfindung ... Meerettisch war da ... und die immer ähnlichen Sossen haben mich gelangweilt. Ich mag Abwechslung .... LG Ad

07.01.2020 15:28
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker toller Salat Danke für das Rezept LG Patty

06.01.2020 09:43
Antworten