Aufstrich
Frucht
gekocht
raffiniert oder preiswert
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfel-Zwiebel-Aufstrich mit Mandeln

vegetarisch, vegan, einfach

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.01.2020



Zutaten

für
70 g Mandeln, gemahlen
150 g Äpfel, etwas saure Sorte, geschält und entkernt
150 g Zwiebel(n), klein gewürfelt
150 g Butter (Veganer nehmen entsprechende Margarine)
½ TL Senf, mittelscharfer
½ TL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Rauchsalz
½ TL Thymian, getrockneter, in 2 - 3 Tropfen Wasser eingeweicht
n. B. Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Äpfel in kleine Würfelchen schneiden. 80 g Butter erhitzen. Zwiebel und Apfel darin anschmoren. Gemahlene Mandel unterrühren, den Rest Butter zufügen und auflösen. Gewürze zugeben und alles bei geschlossenem Deckel ca. 5 - 8 Min. leicht köcheln lassen. Dabei des Öfteren umrühren, damit nichts ansetzt. Abkühlen lassen, umfüllen und in den Kühlschrank stellen.

Hält sich so etwa 1 Woche.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.