Eintopf
Ernährungskonzepte
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Nudeln
Pasta
Pilze
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Konjaknudelsuppe mit Hähnchen und Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 10.01.2020



Zutaten

für
200 g Konjaknudeln
50 g Shiitake-Pilz(e)
1 Paprikaschote(n), rot
25 g Ingwerwurzel
750 ml Geflügelbrühe
200 g Hähnchenbrustfilet(s)
50 g Zuckerschote(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
½ Limette(n)
Sojasauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Shiitakepilze putzen, Stiele entfernen und die Hüte vierteln. Die Paprikaschote, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln waschen und in feine Streifen schneiden.

Den Ingwer schälen, in Streifen schneiden und mit der Geflügelbrühe aufkochen. Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und zusammen mit den Pilzen und dem Hähnchenfilet in die Brühe geben. Bei mittlerer Hitze für 10 - 12 Minuten kochen. Nach 4 Minuten die Paprikastreifen dazugeben.

Das Hähnchenfilet aus der Brühe nehmen, kurz abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Diese Würfel dann wieder mit den Zuckerschoten und der Zwiebel zur Suppe geben und nochmals aufkochen.

Die Limette auspressen und die Nudelsuppe dann mit dem Saft und Sojasauce würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.