Dünsten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Salat
Schnell
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gesunder, exotischer warmer Salat

Einfach, lecker und vegan, perfekt für die kalte Jahreszeit. Für jeden, der was Neues probieren möchte.

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.01.2020



Zutaten

für
1 Fenchel
1 Pak Choi
2 Karotte(n)
½ Apfel
1 Mandarine(n)
100 g Baby-Blattspinat
1 Prise(n) Salz
1 TL Zucker
1 TL Ingwerpulver
½ TL Fenchelsamen, gemahlen
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Fenchel waschen und die Stiele abschneiden. Danach den Fenchel halbieren, vierteln und bei Bedarf achteln. Es ist nicht schlimm, wenn die Teile vom Fenchel auseinanderfallen. Den Pak Choi waschen und die einzelnen Teile vom Stiel trennen. Die Teile in gleich große Stücke schneiden. Wer will, kann die Blätter dranlassen. Man kann sie auch entfernen, um nur den weißen Teil des Pak Choi zu behalten. Die zwei Karotten waschen und kleinschneiden. Den Apfel waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Mandarine schälen und in einzelne Teile legen. Den Spinat bereitstellen.

Eine große Pfanne mit etwas Öl einreiben. Die Hitze auf Mittelstufe stellen. Den Fenchel, den Pak Choi und die Karotten in die Pfanne geben und ca. 7 Minuten zugedeckt dünsten. Zwei Prisen Salz hinzufügen, also einfach einmal über das ganze drüberstreuen.

Die Apfelstücke und den Teelöffel Zucker hinzugeben und umrühren. Wieder ca. 5 Minuten dünsten, bis Apfel, Pak Choi und Fenchel schon relativ weich sind. Die Mandarinen hinzufügen und etwas platt drücken damit der Saft rausspritzt. Dies gibt dem Salat das winterliche Gefühl, denn der Geschmack ist süßlich und passt sehr gut. Den Spinat hinzufügen und alles gut umrühren und für 5 Minuten beobachten, also manchmal umrühren und dann wieder etwas stehen lassen. Kurz vor dem Ende Ingwerpuder und Fenchelpuder hinzugeben und alles nochmal gut umrühren.

Für die, die den Fenchel und den Pak Choi sehr weich genießen wollen, alles für weitere 5 Minuten in der Pfanne lassen.

Der warme Salat hat schon einen sehr guten Eigengeschmack, also wenn man die Gewürze und den Zucker weglässt, ist es gar kein Problem.

Ich esse mit diesen Zutaten eine größere Mahlzeit gerne alleine, aber ich schätze dass die Portion wie hier angegeben, eher für zwei mittlere Mahlzeiten geeignet ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cosimary

danke dir für die netten Worte

08.02.2020 13:10
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker toller Salat Danke für das Rezept LG Patty

06.02.2020 05:42
Antworten