Backen
Kinder
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gabys tolle Waffeln

ca. 6 Waffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 12.12.2019



Zutaten

für
200 g Margarine, zimmerwarm
5 Ei(er), Größe S
75 g Zucker, fein
1 Pck. Vanillezucker
½ Fläschchen Rumaroma
1 TL, gestr. Salz
500 g Weizenmehl
1 Pck. Backpulver
250 ml Milch
250 ml Mineralwasser
evtl. Schokostreusel
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Margarine, Eier, Zucker, Vanillezucker, Rumaroma und Salz mit einem elektrischen Rührgerät schaumig schlagen. Wasser und Milch mischen. Das Mehl und das Backpulver sieben und im Wechsel mit dem Milch/Wassergemisch zu den schaumig gerührten Zutaten fügen und so lange verrühren, bis alle Zutaten miteinander vermengt sind. Der Teig kann eventuell noch mit einem Schuss Mineralwasser verdünnt werden, da er nach längerer Standzeit dicker wird.

Wer möchte, darf gerne noch 2 - 3 EL Schokostreusel hinzufügen und kurz einrühren.

Sind die Waffeln wie üblich im Waffeleisen ausgebacken, diese mit etwas Puderzucker bestreuen, sie schmecken jedoch auch ohne sehr gut.

Guten Appetit und gutes Gelingen!

Der Teig ergibt ca. 6 Waffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nudelmary

Danke für das Foto, nicht, dass ich die Waffeln noch nicht gemacht hätte, aber sie waren immer so schnell aufgefuttert, so dass es immer gar nicht mehr zu einem Foto gekommen ist. Mit Dinkelmehl werde ich sie bei der nächsten Backaktion probieren. Danke fürs Foto:)

26.12.2019 10:52
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker super Waffeln ich nahm Dinkel-Vollkornmehl und weniger Zucker Danke für das Rezept LG patty

20.12.2019 16:54
Antworten