Bewertung
(63) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
63 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2005
gespeichert: 2.456 (1)*
gedruckt: 13.779 (41)*
verschickt: 206 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
387 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

30 g Ingwer, fein gehackt
Zwiebel(n), gehackt
2 EL Öl
300 ml Brühe ( z.B. Lamm-Fond)
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 kg Lammfleisch (Schulter oder Nacken), gewürfelt
100 ml Wein, weiß
600 g Kürbis(se) (z.B. Butternut), gewürfelt
1 Dose Mais
Peperoni (oder mehr, nach Geschmack), entkernt und in kleinen Stücken
  Salz und Pfeffer
  Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln und den Knoblauch im Öl andünsten. Das Fleisch dazugeben und kräftig anbraten. Danach salzen. Mit Wein und Brühe ablöschen. Zugedeckt ungefähr eine Stunde köcheln lassen.
Dann Kürbis, Mais, Ingwer und Peperoni dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 15-30 Minuten köcheln lassen (je nach Kürbissorte). Der Kürbis darf allerdings nicht völlig verkochen.
Mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir essen dazu meist Weißbrot oder Baguette. Oder mit weniger Brühe auch mal Reis.