Leckere Räucherlachs-Spaghetti


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Spaghetti mit Räucherlachs und Sahne-Lauch-Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 07.01.2020



Zutaten

für
100 g Spaghetti
1 Stück(e) Lauchstange(n), ca. 10 cm lang
100 ml Sahne
2 EL Olivenöl
20 g Butter
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskatpulver
3 EL Gouda, gerieben
2 Scheibe/n Räucherlachs oder Räucherforelle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Spaghettiwasser aufsetzen.

Das Stück Lauch der Länge nach bis zur Hälfte einschneiden, dann in ca. 0,5 cm breite Ringe schneiden. Olivenöl und Butter in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen, dann Lauchringe dazugeben und glasig schmoren. Sahne dazugeben, die Hitze reduzieren und gelegentlich umrühren.

Die Spaghetti in das inzwischen kochende Wasser geben und Küchenuhr auf 10 Minuten einstellen.

Pfeffer, Salz und Muskatpulver in die Sahne-Lauch-Sauce geben, falls diese zu pappig eingekocht ist, mit 1 Esslöffel heißem Spaghettiwasser die Sauce verdünnen. Den geriebenen Gouda in der Sauce schmelzen.

Spaghetti durch ein Sieb abgießen und zur Sahne-Lauch-Sauce geben. Dann alles mit dem in Streifen geschnittenen Räucherlachs vermischen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, super lecker das Gericht, hatte grüne Bandnudeln. LG Hobbykochen

11.11.2022 19:02
Antworten