Gewürznüsse mit Ahornsirup und Orange


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 09.12.2019



Zutaten

für
200 g Walnusshälften
½ TL Korianderpulver
½ TL Ingwerpulver
½ TL Pfeffer
½ TL Pimentpulver
½ TL Kurkumapulver
1 TL Zimtpulver
1 TL Meersalz, nach Geschmack mehr
1 Bio-Orange(n), die Schale davon
2 EL Öl, neutrales
3 EL Ahornsirup
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Tage 45 Minuten
Die Gewürze gut mischen. In einer ausreichend großen Schüssel den Ahornsirup mit dem Öl verrühren. Mit dem Zestenreißer die Orangenschale in Zesten schneiden. Alternativ die Orangenschale grob abreiben.

Die Nüsse auf Backpapier im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze ca. 5 Minuten anrösten. Dann in die Schale zur Ölmischung geben und gut vermischen, so dass alle Nüsse benetzt sind und die Flüssigkeit so gut wie aufgenommen ist. Die Gewürze in mehreren Portionen darüber stäuben und jeweils gut mischen.

Die gewürzten Nüsse zurück aufs Backblech geben und verteilen. Ca. 10 - 15 Minuten weiterbacken. Die Nüsse aus dem Ofen nehmen und die Orangenzesten darüber geben. Gut vermischen und abkühlen lassen.

Die abgekühlten Nüsse in Schraubdeckelgläser füllen und 2 - 3 Tage ziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tillerman3

Genau so zubereitet schmecken die Gewürznüsse sehr gut zu einem trockenen Weisswein.

15.11.2020 16:09
Antworten