Backen
einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lasagne in Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 06.01.2020



Zutaten

für
4 Paprikaschote(n)
1 kleine Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Karotte(n)
100 g Rinderhackfleisch
1 EL Tomatenmark
100 g Tomaten, stückige
Salz und Pfeffer
Zimt
Paprikapulver
200 g Hüttenkäse
1 Ei(er)
1 Handvoll Basilikum
50 g Parmesan
n. B. Käse, gerieben
4 Lasagneblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Paprika waschen, einen Deckel abschneiden (nicht wegschmeißen, kommt in die Bolognesesauce), die Paprikaschoten entkernen.

Schalotte und Knoblauch schälen, die Karotte waschen. Alles zusammen mit den Paprikadeckeln klein schneiden. Mit dem Hack in einer Pfanne anbraten. Tomatenmark hinzugeben, anrösten und mit den stückigen Tomaten aus der Dose ablöschen. Würzen und 15 Minuten köcheln lassen.

Basilikum waschen, klein schneiden und mit dem Hüttenkäse, dem Parmesan und dem Ei mischen.

Lasagneblätter in kochendem Wasser 5 Minuten kochen, bis diese formbar sind. Die Blätter in je drei Teile teilen.

In den Paprikaschoten nun so schichten: Bolognesesauce - Lasagneblatt - Hüttenkäse - Lasagneblatt Bolognesesauce - ... - Bolognesesoße - geriebener Käse

Im heißen Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.